Afro Dance

  • Erwachsene
  • Samstag 12:00 Uhr Mit Breezy

Unter Afro Dance (Afrikanischer Tanz) werden im Allgemeinen Tänze unterschiedlichster Art in Subsahara-Afrika verstanden. Die Tänze werden meistens von Trommeln begleitet. Beide gehören so eng zusammen, dass sie voneinander gar nicht zu trennen sind. Es besteht aus vielen einzelnen Richtungen, wie traditionellem Afro Dance, Dombolo, Coupe Decale, Ben Skin, Kuduro, Gummistiefel-Tanz, Soukous und vielen weiteren.
Heutzutage wird Afrodance meist auf die Musikrichtung Afrobeats, Afropop und Afrohouse getanzt, was wiederum zur Entstehung der gleichnamigen, modernen Afro Tanzstile führte. Die Tanzmoves des modernen Afro Dance werden beeinflusst durch Tanzformen wie Soul Train Style, Robot, Breakdance und Free Style.

Für wen ist Afro Dance geeignet?

Breezy ist ein saucooler Typ, schon alleine deswegen lohnt sich dieser Kurs für jeden. Ein bisschen Kondition und etwas vorhandenes Rhythmusgefühl helfen jedoch auf jeden Fall beim Einstieg. ;)

Vereinbare jetzt Dein kostenloses Probetraining!

Wähle Deine(n) Wunschkurs(e):
Deine Kontaktdaten: